NEWS

14.07.2018: Verstärkung bei Grossbrand:

Aktuell befindet sich unser Waldbrandlöschfahrzeug mitsamt Mannschaft in Nospelt um den dortigen Kollegen bei den Nachlöscharbeiten einer Scheune zu helfen!
... MehrWeniger

14.07.2018: Verstärkung bei Grossbrand:

Aktuell befindet sich unser Waldbrandlöschfahrzeug mitsamt Mannschaft in Nospelt um den dortigen Kollegen bei den Nachlöscharbeiten einer Scheune zu helfen!Image attachmentImage attachment

02.07.2018 Debriefing nach dem Einsatz

Einsatznachbesprechung und Debriefing nach dem Großbrand in Esch, kurz vor Mitternacht als die Aufräumarbeiten und Instandsetzung der Fahrzeuge abgeschlossen waren.
... MehrWeniger

02.07.2018 Debriefing nach dem Einsatz

Einsatznachbesprechung und Debriefing nach dem Großbrand in Esch, kurz vor Mitternacht als die Aufräumarbeiten und Instandsetzung der Fahrzeuge abgeschlossen  waren.

 

Comment on Facebook

Haaptsaach sie sin all gesond a monter zreck am Stall👍🏻👍🏻👍🏻

eng stuark equipe💪🏼 #cismr

Mega , dei sid eng Top Equipe zesummen gin

Centre d'Incendie et de Secours Monnerech Reckeng/Mess hat CGDIS - Corps grand-ducal d'incendie et de secours Beitrag geteilt.
Centre d'Incendie et de Secours Monnerech Reckeng/Mess

02.07.2018 Großbrand in Esch/Alzette

Gestern Nachmittag wurden wir zur Löschunterstützung in die escher rue d'Audun alarmiert. Zahlreiche Wehren aus den Zonen Sud und Zentrum beteiligten sich an der Bekämpfung des schwierigen Brandes. Insgesamt waren die 29 Einsatzkräfte des CISMR fast 8 Stunden im Einsatz.
... MehrWeniger

02.07.2018 Großbrand in Esch/Alzette

Gestern Nachmittag wurden wir zur Löschunterstützung in die escher rue dAudun alarmiert. Zahlreiche Wehren aus den Zonen Sud und Zentrum beteiligten sich an der Bekämpfung des schwierigen Brandes. Insgesamt waren die 29 Einsatzkräfte des CISMR fast 8 Stunden im Einsatz.

 

Comment on Facebook

Un Iech an All déi aaner Einsatzkräften Respekt fir den schwieregen Asaatz.Dir All verdingt e grousse MERCI.

30.06 - 01.07.2018 Übergang zum CGDIS sowie die letzten Einsätze als Kommunalfeuerwehr!

Am 30.06.2018 wurde unser Bereitschaftsdienst zu 2 Einsätzen alarmiert. Gegen 19.00 Uhr kam es in Foetz zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Bus. Eine Person wurde leicht verletzt zur Notaufnahme transportiert.

Kurz vor 22.00 Uhr wurde ein Brand auf dem Anwesen einer Gärtnerei in Limpach gemeldet. Dort brannte Gestrüpp und Grünschnitt, unser Bereitschaftsdienst hatte den Brand schnell unter Kontrolle!

Gleichzeitig war eine Staffel beim Modellbootweiher in Monnerich anwesend um dort den Abschuss von einem Feuerwerk zu sichern.

Es handelte sich dabei um die letzte Mission welche unsere Mannschaft unter der Verantwortung der Gemeindeverwaltungen von Monnerich und Reckingen/Mess durchgeführt hat! Ab Mitternacht wurden alle nationalen Rettungseinheiten zum CGDIS, dem Corps grand-ducal d'incendie et de secours, zusammengeführt!

Ausser dem Namen ändert sich jedoch für die Bürger in Not natürlich nichts! Wir werden unsere Missionen so motiviert und professionel wie gewohnt ausführen!

So sind bereits heute wiederum viele unserer Mitglieder im Einsatz: eine Mannschaft garantiert den Sicherheitsdienst bei einer Mountainbike-Veranstaltung in Reckingen, eine weitere Mannschaft organisiert die Verpflegung bei den nationalen Staffellaufmeisterschaften der Jugendfeuerwehren in Monnerich!

Wir möchten uns auf diesem Wege auch bei den Gemeinderäten und speziell den beiden Bürgermeistern Fürpass Jeannot aus Monnerich sowie Carlo Muller aus Reckingen/Mess bedanken für die tolle Zusammenarbeit der letzten Jahre - freuen uns aber auch auf die solange erwartete Geburtsstunde des CGDIS!
... MehrWeniger

30.06 - 01.07.2018 Übergang zum CGDIS sowie die letzten Einsätze als Kommunalfeuerwehr!

Am 30.06.2018 wurde unser Bereitschaftsdienst zu 2 Einsätzen alarmiert. Gegen 19.00 Uhr kam es in Foetz zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Bus. Eine Person wurde leicht verletzt zur Notaufnahme transportiert.

Kurz vor 22.00 Uhr wurde ein Brand auf dem Anwesen einer Gärtnerei in Limpach gemeldet. Dort brannte Gestrüpp und Grünschnitt, unser Bereitschaftsdienst hatte den Brand schnell unter Kontrolle!

Gleichzeitig war eine Staffel beim Modellbootweiher in Monnerich anwesend um dort den Abschuss von einem Feuerwerk zu sichern. 

Es handelte sich dabei um die letzte Mission welche unsere Mannschaft unter der Verantwortung der Gemeindeverwaltungen von Monnerich und Reckingen/Mess durchgeführt hat! Ab Mitternacht wurden alle nationalen Rettungseinheiten zum CGDIS, dem Corps grand-ducal dincendie et de secours, zusammengeführt!

Ausser dem Namen ändert sich jedoch für die Bürger in Not natürlich nichts! Wir werden unsere Missionen so motiviert und professionel wie gewohnt ausführen! 

So sind bereits heute wiederum viele unserer Mitglieder im Einsatz: eine Mannschaft garantiert den Sicherheitsdienst bei einer Mountainbike-Veranstaltung in Reckingen, eine weitere Mannschaft organisiert die Verpflegung bei den nationalen Staffellaufmeisterschaften der Jugendfeuerwehren in Monnerich!

Wir möchten uns auf diesem Wege auch bei den Gemeinderäten und speziell den beiden Bürgermeistern Fürpass Jeannot aus Monnerich sowie Carlo Muller aus Reckingen/Mess bedanken für die tolle Zusammenarbeit der letzten Jahre - freuen uns aber auch auf die solange erwartete Geburtsstunde des CGDIS!Image attachmentImage attachment
23.06.2018 Umzug in Monnerich

 

Comment on Facebook

Respekt👍👍

Mehr anzeigen