Die Aufgaben des CISMR beschränken sich nicht nur auf Brände löschen. Im Gegenteil, der Großteil der Einsätze beläuft sich auf technische Hilfeleistungen. Brandeinsätze machen nur noch einen Bruchteil der Einsätze der Feuerwehr aus. Im Jahr 2015 mussten wir zu 220 Einsätzen ausrücken, wovon nur 55 Einsätze Brandeinsätze waren.

Am meisten rückt der CISMR zu Verkehrsunfällen aus, dies bedingt durch das hohe Verkehrsaufkommen in den beiden Gemeinden. Geografisch gesehen liegt unser Einsatzgebiet zwischen den 2 größten Städten des Landes Esch und Luxemburg, so durchqueren viele Pendler jeden Tag die Gemeinden, auch das Industrie- und Gewerbegebiet in Foetz weist ein hohes Verkehrsaufkommen auf.

 

Technische Hilfeleistung
Den Großteil der Einsätze bilden die technischen Hilfeleistungen welche zugleich am vielseitigsten sind. Von Verkehrsunfällen bis hin zur Säuberung der Straße, Freimachen von Verkehrswegen, Türöffnungen, Hilfeleistungen und Befreien von Menschen und Tieren bilden diese Einsätze über 80% unserer Arbeit.
Brandbekämpfung
War die Feuerwehr früher nur für die Brandbekämpfung zuständig, so sieht das heute anders aus. Jedoch bietet die Brandbekämpfung auch heute noch eine große Gefahr, durch die verbauten Dämmmaterialien in Häusern zum Beispiel, kommt es immer öfters zu Bränden. Um auf diese Gefahren bestens vorbereitet zu sein nehmen die Atemschutzgeräteträger (welche 88% der Einsatzmannschaft ausmachen) jedes Jahr an mindestens 2 Realbrandausbildungen teil. Der Einsatz unter PA (Pressluftatmer) steht auch regelmäßig auf dem Programm der wöchentlichen Übungen.
Umweltschutz
Einsätze bei welchen Chemikalien oder sonstige Stoffe in die Umwelt gelangen, geschehen regelmäßig. Das Ziel bei solchen Einsätzen ist es den Austritt des Stoffes zu stoppen und eine weitere Verschmutzung zu verhindern. Wir sind ausgerüstet um jegliche Verunreinigung mit Treibstoffen zu verhindern, zu stoppen oder aufzufangen, 3 verschiedene Rollcontainer wurden hierfür in eigenarbeit aufgebaut. Chemikalien welche mit leichten CSA (ChemikalienSchutzAnzügen) aufgefangen werden können gehören ebenfalls zu unserem Aufgabengebiet, bei Einsätzen mit schweren CSA wird der Gefahrgutzug der Berufsfeuerwehr nachalarmiert.
Vorbeugender Brandschutz – Brandschutzerziehung
Regelmäßig besuchen uns Schulklassen und Vereine der beiden Gemeinden. Ihnen werden die Aufgaben der Feuerwehr erläutert aber auch die wichtigsten Schritte im Falle eines Brandes oder Notfalls näher gebracht, so schuf sich die Feuerwehr schon vor einigen Jahren ein Bals-Brandschutzerziehungshaus an, außerdem wird der Umgang mit Feuerlöschern regelmäßig geübt.
Posted in Allgemein.